Der Sitzplan auf der Hochzeitsfeier

Die Gäste auf einer Hochzeitsfeier müssen sich des Öfteren an einen festen Sitzplan halten, welcher zumeist von der Braut und dem Bräutigam festgelegt wird, die sich häufig viele Gedanken machen, wie sie die Gäste bei der Hochzeitsfeier auf die Tische verteilen.

Schließlich soll die Feier keineswegs von Langeweile geplagt werden und aus diesem Grund ist es natürlich von Nutzen, wenn die Gäste der Hochzeit an den Tischen Konversationen anstreben und dies geschieht meist, wenn sich die Menschen gut verstehen. Daher erstellen viele Brautpaare einen Sitzplan für ihre Hochzeitsfeier und überlassen die Feierstimmung nach der Trauung nicht dem Zufall. Ein Sitzplan für die Hochzeitsfeier nimmt allerdings äußerst viel Zeit in Anspruch, weshalb viele Brautpaare durchaus Monate vor der Trauung mit dem Sitzplan beginnen und manchmals erst kurz vor der Feier fertig werden, sodass letzten Endes die Platzkarten auf die Tische kommen. Aber welche Sitzordnungen kommen nun für eine Feier nach der Hochzeit infrage und an welchem Tisch sitzt eigentlich das Brautpaar?

Die Tische auf der Hochzeitsfeier

Das Brautpaar sitzt in der Regel am Tisch mit den Eltern von Braut und Bräutigam, oftmals sitzen zudem die Geschwister mit am Tisch der beiden Menschen, die vor Kurzem getraut wurden und nun mit den Gästen feiern wollen, aber manchmal findet sich darüber hinaus auch noch ein Stuhl für den einen oder anderen Freund, die eine oder andere Freundin des Brautpaares. Die Kinder auf der Feier werden des Öfteren an einem Tisch versammelt und auch die Brautjungfern sitzen oftmals am selben Tisch, wenn die Feier nach der Hochzeit beginnt, sodass diese beiden Gruppen bei der Anordung des Sitzplans häufig schnell untergebracht sind. Bei entfernten Verwandten ist es meist ebenfalls fix getan, da es dem Paar nicht dermaßen wichtig ist, wo Verwandte sitzen, zu welchen sie ohnehin kaum Kontakt haben, denn viele Gäste werden anlässlich der Feier nur aus Höflichkeit eingeladen.

mehr Liebesdinge:

Schreibe einen Kommentar