Liebesschlösser an Brücken

Das Liebesschloss erfreut sich bei Verliebten in der heutigen Zeit an einer großen Beliebtheit, doch viele Städte haben etwas gegen diese Tradition der Verliebten, denn die Liebesschlösser können natürlich einen Ballast für die Brücken darstellen und die Überluftkonstruktionen erheblich schädigen, sodass zum Beispiel in der deutschen Hauptstadt ein Verbot existiert, eine öffentliche Brücke mit einem Liebesschloss zu schmücken. Eine Vielzahl an Städten unterstützt die Tradition der Liebesschlösser von Verliebten und bietet die Möglichkeit, an den Brücken Schlösser mit den Namen der verliebten Personen aufzuhängen, denn eine Brücke mit Liebesschlössern stellt heutzutage eine Touristensehenswürdigkeit dar.

In Köln sind an der Hohenzollernbrücke, in Italien an der Milvischen Brücke und im österreichischen Salzburg am Makartsteg zahlreiche Liebesschlösser von Verliebten zu finden. Vermutlich stammt dieser Liebesbrauch aus Italien, doch die Schlösser können Verliebte normalerweise in einem Markt für Heimwerker vorfinden, denn in der Regel verwenden Verliebte für die romantische Liebesschlossgeste ganz herkömmliche Vorhängeschlösser.

Die Reise vom Liebesschloss – Heimwerkermarkt, Liebesnest, Brücke.

Es ist eine Tradition der Verliebten, das Vorhängeschloss selbst zu gestalten und in einem Heimwerkermarkt ist es möglich, unterschiedlich große Schlösser einzukaufen, die sich für die Verwendung als romantisches Liebesschloss eignen. Bei einem großen Vorhängeschloss haben die Verliebten viel Platz für ihre Namen und das Datum, an welchem sie das Liebesschloss befestigen möchten, doch mittlerweile sind an einigen Brücken zahlreiche Liebesschlösser anzutreffen, sodass es leichter ist, ein kleines Schloss als Liebesbotschaft anzubringen. In aller Regel wird der Schlüssel für das Schloss, insofern sich die Brücke über Wasser befindet, aus Tradition der Verliebten in den Fluss befördert, aber selbstverständlich gibt es auch einige Pärchen, welche den Schlüssel aufbewahren und das Liebesschloss eines Tages wieder in ihr Liebesnest holen.

Aus Sicherheit können Verliebte im Vorhinein zum Beispiel bei der Stadtverwaltung nachforschen, ob die Liebesschlösser an Brücken verboten sind, aber in vielen Städten werden die Liebesschlösser als Touristensehenswürdigkeit genutzt und natürlich sind am Valentinstag viele Pärchen auf Brücken vorzufinden, die ein romantisches Liebesschloss am Tag der Liebe aufhängen.

mehr Liebesdinge:

Schreibe einen Kommentar